Produkte Werkstoffindustrie A - Z

Cubrotec

Für den Einsatz in Kontaktwerkstoffen, Lubricants und in der chemischen Industrie werden luftverdüste Kupferpulver in nachfolgenden Mahlprozessen in Kugelmühlen zu blättchenförmigen Kupferpulvern weiter verarbeitet.

D 50-Wert [µm] Fettgehalt [%] Fließfähigkeit Fülldichte [g/cm³] Kupfergehalt [%] Siebanalyse [%] Einsatz
Cubrotec 6000 ca. 34 max. 0.2 nicht fließfähig ca. 1 min. 98 >45µm: max.5
Cubrotec 5000 ca. 38 max. 0.3 nicht fließfähig ca. 1 min. 98 >45µm: max.6
Cubrotec 7001 ca. 14 ca. 1.4 nicht fließfähig ca. 0.7 min. 95 >75µm:Spuren >45µm: max.3
Cubrotec 7002 ca. 20 ca. 0.6 nicht fließfähig ca. 0.8 min. 96 >45µm: max.1 >75µm:Spuren
Cubrotec 8000 ca. 4 ca. 0.5 nicht fließfähig ca. 0.8 min. 95 >45µm:Spuren

Rogal Kupfer GK

Kupferpulver werden durch Schmelzen und Verdüsen von hochreinem Raffinade- oder Elektrolytkupfer hergestellt.

Bei dem von Schlenk angewandten Verfahren der Luftverdüsung entstehen kugelförmige Teilchen (Morphologie) die durch nachfolgende Klassierung in die geforderte Teilchengrößenverteilung gebracht wird.

Fließfähigkeit Fülldichte [g/cm³] Kupfergehalt [%] Phosphorgehalt [%] Siebanalyse [%] Einsatz
Rogal Kupfer GK 0/50 fließfähig ca. 5 min. 99 max. 0.4 > 50 µm: max. 5
Rogal Kupfer GK 0/63 fließfähig ca. 5 min. 99 max. 0.4 > 63 µm: max. 5
Rogal Kupfer GK 50/100 fließfähig ca. 5 min. 99 max. 0.4 >100µm :max.5 <50µm: max.10
Rogal Kupfer GK 0/250 fließfähig ca. 5 min. 99 max. 0.4 >250µm: max. 5
Rogal Kupfer GK 0/315 fließfähig ca. 5 min. 99 max. 0.4 >315µm: max. 5