Produkte Kunststoffindustrie A - Z

Decomet®

Die Typenreihe Decomet® umfasst die Vacuum Metallized Pigments von SCHLENK, also diejenigen Aluminiumpigmente, die nicht durch klassische Mahlverfahren, sondern durch Ablösen von in einem PVD-Verfahren auf Trägerfolien aufgebrachten Aluminiumfolien erzeugt werden.

Durch diesen Prozess sind die Pigmente extrem glatt und daher hoch reflektierend. Die damit pigmentierten Beschichtungen sind dadurch metallisch glänzend und werden je nach Pigmenteinstellung oft mit „Chromeffekt“, „Platineffekt“ oder „Edelstahleffekt“ beschrieben. Gegenüber klassischen Aluminiumpigmenten sind die VMPs außerdem extrem dünn und deckfähig, was bei der Rezeptierung entsprechend berücksichtigt werden muss. Decomet® ist sowohl für konventionelle, als auch für wässrige und UV-härtende Beschichtungssysteme verfügbar.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
Decomet 1008/10 12 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2008/10 12 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2108/10 10 10 Methoxypropylacetat
Decomet 3008/10 11 10 Methoxypropylacetat
Decomet 3108/10 10 10 Methoxypropylacetat
Decomet 4008/10 11 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2008 12/10 C0 12 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2008 10/10 C0 10 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2008 07/10 C0 07 10 Methoxypropylacetat
Decomet 3008 07/10 C0 07 10 Methoxypropylacetat
Decomet 4008 12/10 C0 12 10 Methoxypropylacetat
Decomet 4008 07/10 C0 7 10 Methoxypropylacetat
Decomet 2004 12/10 C0 12 10 Ethylacetat
Decomet 2004 10/10 C0 10 10 Ethylacetat
Decomet 2004 07/10 C0 7 10 Ethylacetat
Decomet 3004/10 12 10 Ethylacetat
Decomet 3104/10 10 10 Ethylacetat
Decomet 3004 07/10 C0 7 10 Ethylacetat
Decomet 4004 12/10 C0 12 10 Ethylacetat
Decomet 4004 07/10 C0 7 10 Ethylacetat
Decomet 0604 12/10 B0 12 10 Ethylacetat
Decomet 2004/10 12 10 Ethylacetat
Decomet 2104/10 10 10 Ethylacetat
Decomet 4004/10 12 10 Ethylacetat
Decomet 5004/10 12 10 Ethylacetat
Decomet 2004 18/10 C0 18 10 Ethylacetat

Decomet® MirrorCoil

Decomet® sind im Vakuum hergestellte Pigmente (VMPs) von SCHLENK. Durch ihren Herstellungsprozess (Physikalische Gasphasenabscheidung) sind sie extrem dünn (im niedrigen zweistelligen nm-Bereich) und hoch reflektierend.

Polierte Aluminiumoberflächen oder Edelstahl Effekte lassen sich mit diesem Pigment im Coil realisieren.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
MirrorCoil Silver 12-15 10 Methoxypropylacetat
MirrorCoil Platinum 11-14 10 Methoxypropylacetat
MirrorCoil Chrome 11-14 10 Methoxypropylacetat