Tapetendruck

Effektpigmente, Aluminiumpigmente, Goldbronzepigmente, Vaccuum metallisierte Pigmente, Druckfertige Farben, Tiefdruckfarben

Bei der Gestaltung von Tapeten bieten Metallpigmente vielseitige Möglichkeiten. Je nach Stilrichtung, Geschmack und Modetrend können Tapeten durch den Einsatz von Metalleffekten in ihrer Attraktivität deutlich gesteigert werden. Das am häufigsten angewandte Druckverfahren ist der Tiefdruck.

Im Rotationssiebdruck können auch gröbere Pigmente (höhere Brillanz) sowie neuartige Effektpigmente verarbeitet werden. Neben dem optischen Effekt sind die Abrieb- bzw. Wischfestigkeit und die allgemeinen Beständigkeiten gegen Licht, Wasser und atmosphärische Bestandteile wichtiges Qualitätskriterium.

Passende Produkte:

Alu-Paste ET

Für konventionelle Tief- und Flexodruckfarben stehen Spezialpasten in rezeptverträglichen Lösemitteln zur Verfügung. Ihre Auswahl richtet sich nach Druckverfahren und -geschwindigkeit (Verdunstungszahl) sowie natürlich nach dem Substrat (z.B. Anlöseverhalten beim Druck auf Folien).

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
ET/1700 18 60 Ethylacetat

Alu-Pulver PP

PP Aluminiumpulver sind brillante leafing-Aluminiumpulver für Tief-, Flexo- und Siebdruckanwendungen.

Für eine höhere Verarbeitungssicherheit stehen alternativ auch lösemittelhaltige oder wässerige Pasten zur Verfügung.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Einsatz
PP/780 20 100
PP/980 17 100
PP/1180 13 100
PP/1380 10 100

Alucar®

Konventionelle, d. h. testbenzin-/aromatenhaltige non leafing Aluminiumpasten vom Cornflake-Typ, jedoch mit engerer Teilchengrößenverteilung im Vergleich zu Alumet. Dadurch werden brillantere (aber weniger deckende) Effekte erzielt.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
Alucar 2600 24 65 +/- 2 Testbenzin

Constant®

Anorganisch beschichtete Goldbronzepigmente, die deshalb gegenüber den Basispigmenten aus der Luminor® Reihe eine deutlich höhere Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit aufweisen. Aus diesem Grund werden sie vorwiegend in Siebdruckfarben mit aggressiven Rezeptkomponenten und für hohe Anforderungen an die Beständigkeit verwendet.

Farbtöne: Reichgold, Reichbleichgold und Bleichgold (weitere Farbtöne auf Anfrage) Lieferform: Pulver

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Einsatz
Constant 2210/N 50 100
Constant 2250/N 35 100

Grandal®

Die Grandal® Typen sind Aluminiumpellets bestehend aus ca. 95 % Pigment und 5 % Bindemittel. Sie sind staubfrei zu verarbeiten, gut dosierbar, leicht zu dispergieren und aufgrund ihrer Lösemittelfreiheit universell zu rezeptieren.

In dieser Lieferform stehen sowohl leafing- als auch non leafing-Aluminiumpigmente zur Verfügung - in der Einstellung „Grandal W“ auch für wässerige Tief-, Flexo- und Siebdruckfarben und als Grandal 170 für UV-härtende Systeme.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
Grandal 1800 14 95 Trägerharz
Grandal 2140 13 95 Trägerharz
Grandal 7600 13 80 Trägerharz
Grandal 9600 14 80 Trägerharz
Grandal 9800-2G/80 8,5 80 Trägerharz

Luminor®

Die relative groben Typen der Reihe Luminor® (d50 von 20 – 50 µm) werden vorwiegend im Siebdruckverfahren eingesetzt und ergeben aufgrund ihrer Teilchengröße besonders brillante Effekte.

Farbtöne: Reichgold, Reichbleichgold und Bleichgold (weitere Farbtöne auf Anfrage) Lieferform: als Pulver sowie wässrige Aquador-Einstellungen in Pastenform (konventionelle Lösemittel auf Anfrage).

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Einsatz
Luminor 2210 50 100
Luminor 2250 35 100
Luminor 2550 35 100
Luminor 2580 20 100

Metaface®

Metaface® Aluminiumpulver zeichnen sich durch eine hohe Brillanz, gute Deckfähigkeit und ausgezeichnete Verdruckbarkeit aus. Sie stehen als Pulver, Wasserpaste oder UV-Paste zur Verfügung.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Lösemittel Einsatz
Metaface 2140 13 100 -

Multiprint®

Die Pigmente der Typenreihe Multiprint® im Feinheitsbereich von 4 bis 10 µm orientieren sich an den optischen Anforderungen, der gewünschten Deckfähigkeit und den Verfahrensparametern auf der Druckmaschine.

Farbtöne: Reichgold, Reichbleichgold und Bleichgold (weitere Farbtöne auf Anfrage) Lieferform: als Pulver, als Pasten in Ethylacetat (oder weiteren Lösemitteln), als Wasserpasten Aquador®, als UV Pasten sowie als Granulate Grandor® für konventionelle und Grandor® W für wässrige Druckfarben. Einsatz in Tief- und Flexodruckfarben sowie im Siebdruck.

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Einsatz
Multiprint 4117 9,5 100
Multiprint 4120 8 100
Multiprint 4160 5 100
Multiprint 4220 9 100
Multiprint 4270 4 100
Multiprint 4310 10 100
Multiprint 4320 9 100

Unicoat®

Die Typenreihe Unicoat® im Feinheitsbereich > 10 µm wird hauptsächlich im Siebdruck eingesetzt.

Farbtöne: Reichgold, Reichbleichgold und Bleichgold (weitere Farbtöne auf Anfrage) Lieferform: als Pulver sowie wässrige Aquador-Einstellungen in Pastenform (konventionelle Lösemittel auf Anfrage).

D 50-Wert [µm] Festkörper [%] Einsatz
Unicoat 3050 11,5 100

Wenn Sie weiterführende Informationen oder ein Muster erhalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt aufnehmen

Passende Themen

Katalog: Pigments for Printing Inks

SCHLENK bietet ein komplettes Sortiment an Effektpigmenten für die Druckfarbenindustrie.

Katalog herunterladen

Katalog: Pigments for Press Ready Inks

SCHLENK bietet ein komplettes Sortiment an fertigen Druckfarben.

Katalog herunterladen

Lackindustrie

In der Lackindustrie dienen Metallpigmente der Erzeugung eines metallischen Effektes, beispielsweise in Automobillackierungen ...

Mehr erfahren