Technischer Produktdesigner (m/w/d) – Der Ästhetiker

Du hast ein Auge für Feinheiten und einen Blick für Technik?

Dann könnte eine Ausbildung zum  technischen Produktdesigner (m/w/d) bei uns genau das Richtige für dich sein!

Das erwartet dich in der Ausbildung:

In deiner Ausbildung lernst du wie technische Dokumente erstellt werden und wie man sie anwendet. Du konstruierst mithilfe verschiedenster Computerprogramme Teile oder Maschinen und berücksichtigst dabei Faktoren wie beispielsweise die Werkstoffeigenschaften. Dazu lernst du die Unterscheidung von Werkstoffen sowie Fertigungsverfahren und Montagetechniken. Du begleitest den gesamten Prozess der Entwicklung eines Produkts von der Idee bis zum fertigen rechnergestützten virtuellen Ergebnis. Schwerpunkte deiner Arbeit bilden hierzu Konstruktion und Gestaltung, Berechnung und Simulation sowie Prozess- und Projektmanagement.

Inhalte und Perspektiven der Ausbildung:

In deiner Ausbildung werden dir vor allem folgende Inhalte vermittelt:

  • Erstellen und Anwenden technischer Dokumente
  • Rechnergestütztes Konstruieren
  • Unterscheiden von Werkstoffen, Fertigungsverfahren und Montagetechniken
  • Ausführen von Berechnungen
  • Der gesamte Prozess der Produktentwicklung
  • Auswählen von Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken
  • Ausführen von Simulationen

Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner 3,5 jährigen Ausbildung kannst du dich beispielsweise zum Maschinenbautechniker (m/w/d) weiterbilden.

Das solltest du mitbringen:

  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Mathematik und exaktem Arbeiten
  • Spaß am Umgang mit Computern
  • Gespür für technische Prozesse
  • Eine erfolgreich bestandene mittlere Reife oder einen höherwertigen Abschluss