Corona-Test bei SCHLENK

Allgemeine Informationen

An unserem Standort in Roth-Barnsdorf führen wir Bürgertests auf das Corona-Virus durch. Jeder kann sich hier - nach vorheriger Anmeldung - zu den angegebenen Zeiten testen lassen (außer an Feiertagen):

Montag - Donnerstag 08:30Uhr bis 16:30Uhr

Freitag 08:30Uhr bis 14:00Uhr

Termine können per E-Mail an corona(at)schlenk.de oder per Telefon (09171/808-0) vereinbart werden.

Wir können Ihnen Negativ-Bescheinigungen ausstellen, die für Einkäufe, Krankenhausbesuche etc. nutzbar sein können. Wir sind an die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts angebunden und können Ihnen dann das Testergebnis digital auf Ihr Smartphone übermitteln. Alternativ können wir es Ihnen als PDF zur Verfügung stellen.

Sie finden uns in unserer Hauptverwaltung, Barnsdorfer Hauptstraße 5. Parkplätze finden Sie ausreichend in der Nähe. Achten Sie bitte auf Abstand und die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Um den Ablauf zu beschleunigen, bitten wir Sie, dieses Anmeldeblatt auszudrucken, auszufüllen und unterschrieben mitzubringen. Sofern Sie keinen Drucker haben, können Sie das Formular auch vor Ort ausfüllen.

Testablauf Gehen Sie zur Anmeldung und melden Sie sich für einen Corona-Test an. Ein Mitarbeiter des Test-Teams wird Sie dann abholen. Halten Sie Ihre Corona-Warn-App bereit, sofern Sie den Testnachweis digital erhalten wollen. In einem Test-Zimmer wird der Test durchgeführt, dies dauert wenige Minuten. Der Test ist nach 15 Minuten ausgewertet. Danach wird Ihnen die Negativ-Bestätigung auf Ihr Smartphone übermittelt oder per E-Mail gesandt.

Kosten

Für die Testdurchführung berechnen wir inkl. Ausstellung des digitalen EU-Zertifikats €12 (nur Barzahlung).

Keine Kosten fallen an für

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder in den letzten drei Monaten vor der Testung das zwölfte Lebensjahr vollendet haben
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden konnten
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben
  • Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus in Absonderung befinden, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist. 
  • Bis zum 31. Dezember 2021: Personen, die zum Zeitpunkt der Testung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, zum Zeitpunkt der Testung Schwangere und zum Zeitpunkt der Testung Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist.

Bitte achten Sie darauf, dass die Testung nur für asymptomatische Personen durchgeführt werden kann.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung für die Testdurchführung können Sie hier einsehen. 

Die Datenschutzerklärung zur Übertragung des Testergebnisses an die Corona-Warn-App können Sie hier einsehen.


Testablauf

  1. Gehen Sie zur Anmeldung und melden Sie sich für einen Corona-Test an.
  2. Ein Mitarbeiter des Test-Teams wird Sie dann abholen.
  3. Halten Sie Ihre Corona-Warn-App bereit, sofern Sie den Testnachweis digital erhalten wollen.
  4. In einem Test-Zimmer wird der Test durchgeführt, dies dauert wenige Minuten.
  5. Der Test ist nach 15 Minuten ausgewertet.
  6. Danach wird Ihnen die Negativ-Bestätigung auf Ihr Smartphone übermittelt oder per E-Mail gesandt.