Jubilarfeier 2019

Die Unternehmensspitze ehrte verdiente Mitarbeiter, die SCHLENK seit 10, 25 oder gar seit 40 Jahren die Treue halten

„Es ist der Tag, an dem wir Ihnen für Ihre Leistung danken“ so Vorstandsvorsitzender Joachim von Schlenk. Wer so viel Zeit in einem Unternehmen verbracht habe, sei ein Teil davon. „Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an Ihrem Arbeitsplatz und an unserem Unternehmen, für die vielen Erfahrungen, die Sie gesammelt haben und mit denen Sie unsere Leistungen verbessern. Heute ist ein ganz besonderer Tag in unserem Unternehmen: Wir feiern unsere Jubilare, die schon sehr viel Zeit in unserem Haus verbracht haben.“

Einige der Jubilare haben sogar ihre ersten beruflichen Schritte bei SCHLENK getan und dann die Karriereleiter erklommen. Dazu zählt Hans Bittl, der 1978 in das Familienunternehmen eintrat. „Ein echtes SCHLENK-Gewächs“, wie Joachim von Schlenk betonte. Hans Bittl leitet heute den globalen Vertrieb und hat Personalverantwortung für dutzende Mitarbeiter. „Das ist besonders wertvoll, wenn man altgediente Abteilungsleiter hat, die das Unternehmen von der Pike auf kennen“, unterstrich von Schlenk.

Für alle Jubilare fand der Firmenchef persönliche Worte: „Sie alle haben zahlreiche Kompetenzen erworben und davon zehren wir“, sagte er in seiner Dankesrede. „Das wird in einer Zeit, in der Technologie und Digitalisierung voranschreiten, immer wichtiger. Ihre Erfahrung ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Unternehmenskultur.“ Und davon profitiere die Firma. „Vielen Dank an Sie und bleiben Sie uns treu!“

Zur Ehrung war mit Dr. Alois Seidl und Carsten Mohr auch die oberste Führungsebene gekommen sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Eckard Wilhelm Mehring. „Man kann stolz sein, wenn man hier arbeiten kann und darf“, sagte Mehring. „Gleich, in welcher Funktion.“

Nach den offiziellen Ansprachen genossen die Gäste mit ihren Partnern und Arbeitskollegen bis in den späten Abend das von Küchenchef Jürgen Grimm und seinem Team servierte Fondue inklusive Dessertbuffet bis in den späten Abend. In ungezwungener Atmosphäre nutzten alle die Gelegenheit, abseits des Berufsalltags miteinander zu plaudern.

Auf 40 Jahre bei SCHLENK können Hans Bittl, Johann Hausmann, Franz Gnan und Erika Woldt zurückblicken. Für 25 Jahre wurden Holger Hansen, Andre Berger, Thomas Booz, Karl-Heinz Döge, Stefan Heil, Michael Westermeyer, Claus Steubl, Thomas Vöckler, Ben Kutter, Georg Lehmeier, Achmed Omac, Günter Bayer, Ute Mosburger und Petra Döring geehrt. 10 Jahre SCHLENK feierten Florentina Müller, Jürgen Bilek, Kay Hemman, Manfred Carl, Mairim Sosa Albertus, Ramazan Omac, Christian Kutter, Peter Land, Peter Michael Winkler, Thomas Berndt, Günther Adelhardt, Dagmar Ulrich, Petra Geier, Günther Ipach, Nadine König, Fabian Distelrath und Ivo Neubert.