Hans Bittl (Vice President Global Sales)

"Die internationale Ausrichtung des Unternehmens stellte für mich immer einen besonderen Reiz dar."

Herr Bittl, Sie sind seit 1978 bei SCHLENK. Was muss ein Unternehmen bieten, damit man ihm mehr als 30 Jahre lang die Treue hält?

Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens und die damit verbundenen Entwicklungschancen waren für mich zu jeder Zeit eine hervorragende Plattform, um mich auch persönlich weiterzuentwickeln. Die überdurchschnittliche internationale Ausrichtung des Unternehmens  stellte für mich immer einen besonderen Reiz dar. Also Rahmenbedingungen, welche meinen Vorstellungen und Wünschen auch heute noch sehr nahe kommen. Nachhaltigkeit und Solidität sind gelebte Werte des familiengeführten Unternehmens. Man fühlt sich im Hause SCHLENK wohl, das Umfeld passt!

Was waren Ihre größten Highlights in über 30 Jahren SCHLENK?

In über 30 Jahren Vertriebstätigkeit kann man auf viele Höhen und auch einige Tiefen zurückblicken. Für mich ist es immer noch etwas Besonderes, wenn sich intensive Bemühungen um Kunden, in langjährigen, für beide Partner erfolgreiche, Geschäftsbeziehungen entwickeln und  von gegenseitigem Vertrauen geprägten sind.  Wenn man Kunden über einen Zeitraum von 10 Jahren und länger exklusiv bedienen darf, dann weiß man, dass sowohl die Unternehmensleistung als auch die eigene in Ordnung sind.

Sie haben Ihre Fußballer-Karriere für den Job an den Nagel gehängt. Haben Sie diese Entscheidung je bereut?

Das mit der Fußball-Karriere ist so ein Thema und hat teilweise ungeahnte Ausmaße erreicht! So wurde ich seitens eines Vertriebspartners eines Tages als ehemaliger Fußballprofi des FC Bayern München bei einem potentiellen Kunden eingeführt. Das war sehr unangenehm für mich, denn dem war natürlich nicht so! 

Ich bin jedenfalls  sehr froh, meinen Berufsweg bei SCHLENK fortgesetzt zu haben.

Heute sind Sie Vice President Global Sales, also globaler Vertriebschef. Wie ist der Vertrieb der Carl SCHLENK AG strukturiert und über welche Kernkompetenzen müssen Ihre Vertriebsmitarbeiter verfügen?

In all den Jahren meiner Vertriebsverantwortung bei SCHLENK war es mir stets wichtig, ein Vertriebsnetz zu spannen, welches bestmögliche Markt- und Kundennähe sicherstellt. In Anlehnung an die neue Unternehmensausrichtung ordnen wir momentan die Vertriebsmannschaft deutlich stärker den Business Units zu. Der Diversifikation und der damit einhergehenden Komplexität der Märkte und Anwendungen muss auch mit weitergehender Spezialisierung des Vertriebs begegnet werden. 

Neben entsprechender fachlichen Qualifikationen erwarte ich sehr hohe interkulturelle Kompetenz. Die Internationalität unseres Geschäftes setzt das Verständnis für andere Kulturkreise voraus.

Sie kommen mit vielen verschiedenen Ländern und Kulturen in Berührung. Welche waren und sind die eindrücklichsten?

Die globale Tätigkeit ist durchaus eine permanente Herausforderung. Die Vielfältigkeit ist unbeschreiblich. Alle Regionen und Kulturkreise haben ihre besonderen Reize. Die Disziplin der Japaner beeindruckt mich zum Beispiel sehr, oder auch die außergewöhnliche Gastfreundschaft, die einem in Persien entgegengebracht wird. Ich könnte Ihnen noch beliebig viele weitere Beispiele nennen.

Ihre Karriere begann 1978 als Azubi, heute sind Sie eine Führungskraft. Welche Entwicklungsmöglichkeiten bietet SCHLENK seinen Mitarbeitern?

SCHLENK hat sich für die kommenden Jahre sehr ehrgeizige Ziele gesetzt. Ein konsequenter Ausbau aller Organisationseinheiten wird damit verbunden sein. Dies eröffnet engagierten Mitarbeitern auf allen Ebenen und in allen Fachbereichen außergewöhnliche Entwicklungschancen, denen kaum Grenzen gesetzt sind. 


Karriere bei SCHLENK

Werden Sie Teil eines engagierten und dynamischen Teams. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, gerne auch initiativ.

Mehr erfahren

Ausbildung bei SCHLENK

Wie wäre es mit einer Azubi-Stelle bei SCHLENK? Für das Jahr 2018 bieten wir viele verschiedene Ausbilungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Stellenangebote

Ob Anfänger oder Profi: Wenn Sie viel bewegen und sich optimal entwickeln wollen, dann passen Sie zu uns.

Mehr erfahren