Messing

Messing ist eine Legierung aus den Metallen Kupfer und Zink. Da beide Elemente gut mischbar sind, ist Messing ein sehr homogener Werkstoff.

Messing wird hauptsächlich im industriellen Bereich als Konstruktions- oder als Widerstandsmaterial eingesetzt. Außerdem wird es in der Lamination, bei der Heizfolien-Herstellung und in der Ätz-Technik verarbeitet.

Standard-Messingsorten in unserem Produktionsprogramm sind:

CuZn30

  • EN: CuZn30; UNS: C26000; BS: CW 505L (CZ 106); ISO: CuZn30
  • 70% Kupfer, 30% Zink
  • Sehr gut kalt verformbar
  • Konstruktions- oder Widerstandsmaterial im Industrie-Bereich
  • weitere Einsatzgebiete: Lamination, Heizfolien und Ätz-Technik
  • Elektrische Leitfähigkeit: 16,3 m/Ω mm²

CuZn37

  • EN: CuZn37; UNS: C27200; BS: CW 508L (CZ 108); ISO: CuZn37
  • 63% Kupfer, 37% Zink
  • sehr gut kalt verformbares Messing
  • die am häufigsten verwendete Legierung zum Tiefziehen
  • bei entsprechender Festigkeit guter Federwerkstoff
  • elektrische Leitfähigkeit: 15 m/Ω mm²

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen? Schlenk bietet einen umfassenden Service.

Zum Kontaktformular

Solarindustrie

SCHLENK liefert seit über 25 Jahren hochpräzise Verbinder in die Photovoltaik-Industrie und ist als ein Markt- und Technologieführer weltweit geschätzt. 

Mehr erfahren

Downloads

Hier finden Sie Kataloge und weitere Produktinformationen zu SCHLENK Metallfolien.

Mehr erfahren