Industriemechaniker/-in – Der Macher

Nicht lange reden, sondern machen – das ist deine Devise?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung für eine Ausbildung zum/r Industriemechaniker/-in!

Das erwartet Dich in der Ausbildung:

Zu Deinen Aufgaben gehört die Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen. Du kümmerst Dich darum, dass sämtliche Maschinen und Anlagen stets einsatzbereit sind. Dabei bist Du verantwortlich für die Montage, Wartung, Instandhaltung und Reparatur des Gesamtsystems, aber auch einzelner Komponenten. Stets sorgst Du dabei dafür, dass die nötigen Qualitätsstandards eingehalten werden.    

Inhalte und Perspektiven der Ausbildung:

Während der Ausbildung lernst Du umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse über:

  • Werkstoffeigenschaften, deren Auswahl und Handhabung je nach Verwendungszweck
  • Die Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von Werkzeugmaschinen und die Herstellung von Werkstücken und Bauteilen
  • Die Inspizierung, Pflege und Wartung von Betriebsmitteln sowie die Dokumentation der Durchführung
  • Auswertung steuerungstechnischer Unterlagen und Anwendung der Steuerungstechnik
  • Arbeitsplanung, Arbeitssicherheit und Qualitätssicherung im Einsatzgebiet

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss kannst Du Dich bei uns weiterqualifizieren, zum Beispiel zum/r Industriemeister/-in.

Das solltest Du mitbringen:

  • Schnelle technische Auffassungsgabe
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Spaß an handwerklichen Tätigkeiten
  • Logisches Denkvermögen und vorausschauendes Vorgehen
  • Einen erfolgreichen qualifizierten Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Videos: Ausbildung bei SCHLENK

Mehr über die verschiedenen Berufsfelder bei SCHLENK erfährst Du in diesen Videos.

Jetzt Videos ansehen