KITA Award mit großem Erfolg

Die Ingeborg von SCHLENK Stiftung hat zum zweiten Mal bereits den Jungen Forscher Award für Kindergärten ausgelobt. Unter dem Motto „Wir erkunden unseren Lebensraum“ wurden die umfangreichen Arbeiten eingereicht. Die Jury, bestehend aus Dr. Daniela von SCHLENK, Stephan Werhahn, Unternehmer und Enkel Konrad Adenauers, sowie der IHK-Netzwerkkoordinatorin Lesche, prämierten die besten vier Einreichungen.

Mit großem Publikum aus Eltern, Kindern, Lehrern, Erzieherinnen zahlreichen Vertretern aus Politik und Wirtschaft konnten die Preisgelder in Höhe von 250€ bis 1000€ den Siegerkindergärten überreicht werden. Der 1. Platz ging an den Kindergarten Sonnenschein aus Leerstetten, gefolgt von den Rother Kindergärten Heilige Drei Könige, Villa Regenbogen (Eckersmühlen) und Arche Noah.